Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

E-Bass Solokonzert

Datum
Freitag, 21. Oktober 2022, 20:00 Uhr
Ort
Ölberg-Kirche, Paul-Lincke-Ufer 29, 10999 Berlin
Mitwirkende
Mauricio Nader - E-Bass
Preis
Eintritt frei, Spenden am Azsgang erbeten

Am Freitag, den 21. Oktober, spielt Mauricio Nader ein innovatives Konzert, bei dem der wunderschöne Klang des E-Basses auf das berühmte Werk von Johann Sebastian Bach trifft. 

Mauricio Nader ist Bassist und Komponist aus Chile und lebt seit mehr als drei Jahren in Berlin. Gerade hat er sein neues Solo-Album veröffentlicht: Die kompletten Cello-Suiten von J. S. Bach, gespielt auf dem sechssaitigen E-Bass. Mauricio überrascht mit einer temperamentvollen und einfühlsamen Interpretation des Meisterwerks. Dies ist das erste Mal in der Musikgeschichte, dass die Suiten vollständig auf dem E-Bass eingespielt werden. Als Grundlage für die Aufnahme hat Mauricio hat die Noten für E-Bass transkribiert, um das Werk auch für andere Bassisten zu erschließen. 

Das Konzert besteht aus einer Auswahl von Sätzen aus den Suiten sowie aus lateinamerikanischem Repertoire und eigenen Kompositionen von Mauricio, die alle für E-Bass solo arrangiert wurden, um dem Publikum seine heimische Kultur und seine musikalische Botschaft näher zu bringen.